AGB Workshops und Ausbildung

Vertragsinhalte / Richtlinien: 

  1. Das Übersenden des Anmeldeformulars gilt als rechtsverbindliche Buchung. Mit Versenden dieser Buchung zur Ausbildung / Workshop schließe ich einen rechtsverbindlichen Vertrag und akzeptiere die Vertragsinhalte / Richtlinien von Yoga Friends / Happy Yoga Kids. 
    Ich bestätige, dass meine Angaben korrekt sind.

2. Der Workshop findet in den Räumlichkeiten des Ahimsa Yogastudios in Magdeburg statt.

3. Die feste Teilnahme ist nur durch die vollständige Überweisung im Voraus, auf das genannte Konto, gesichert:

Cathérine Waraszik, Comdirekt Bank, IBAN: DE66 2004 1111 0711 7609 00

4. Widerruf: ein schriftlicher Widerruf ist innerhalb von 10 Tagen möglich

5. Sollten zum Tagesworkshop zu wenige Teilnehmer angemeldet, der Dozent erkrankt oder andere Gründe dominieren (Bsp. Entscheidungen der Regierung zu Covid 19), wird ein Ersatztermin gestellt. Es erfolgt keine Erstattung der Workshop Gebühren, da es sich hierbei um unvorhersehbare Gründe handelt. Sollte sich kein Ersatztermin finden, werden die Rückzahlungen einzeln besprochen.

6. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Daten­schutz­vorschriften behandelt.

7. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der/die Kursteilnehmer/in mit dieser Anmeldung versichert gesund zu sein und auf eigene Gefahr am Workshop teilnimmt (Speziell: Vorgaben Hygienemaßnahmen/ Impfmaßnahmen zu Covid 19)

8. Die Teilnahme an Workshop/ Ausbildungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Alle unzureichenden Informationen an
Yoga Friends /Happy Yoga Kids und für Verletzungen jeglicher Art (z.B. durch unachtsame Praxis etc.) übernimmt Yoga
Friends keine Haftung.

9. Für mitgebrachte Bekleidung und sonstige Gegenstände, insbesondere Wertgegenstände und Geld, übernimmt Yoga Friends/ Happy Yoga Kids ebenfalls keine Haftung.

AGB Yogakurse Yoga Friends